Kommunalwahl 2021 Kreis Offenbach
FDP Rödermark. Leistungsbilanz

FDP Rödermark. Leistungsbilanz

Seit vielen Jahren ist die FDP die aktivste unter den Oppositionsparteien in der Rödermärker Stadtverordnetenversammlung. Leider muss man feststellen, dass das Interesse der Bürger an Ihrem Parlament sehr gering ist und die meisten von Ihnen gar nicht darüber informiert sind, welche Themen dort diskutiert werden und welche Fraktion sich wie positioniert hat. Wir möchten Ihnen daher im Folgenden einen Überblick darüber geben, welche Initiativen die FDP-Fraktion in der aktuellen Wahlperiode, die im April 2016 begann und im März 2021 enden wird, gestartet hat, welche Themen sie mit welcher Intension entweder als Antrag an die Stadtverordnetenversammlung oder als Anfrage an den Magistrat gestartet hat.
Die Anträge und Anfragen sind dabei thematisch angeordnet (wobei die Zuordnung zu einem Themenfeld nicht immer eindeutig ist). Da sich manche Diskussionen über mehrere Sitzungen hinzogen, haben wir zur groben zeitlichen Orientierung nur eine Jahreszahl dazugeschrieben. Die einzelnen Anträge/Anfragen sind verlinkt.

Wir waren uns sind immer für die Bürger da. Was wir in den letzen Jahren für Sie geleistet haben, erfahren Sie, wenn Sie den weiterführenden Link anklicken.

FDP Rödermark. Leistungsbilanz

FDP Rödermark.  Wofür steht die FDP Rödermark
FDP Rödermark. Wofür steht die FDP Rödermark


              Kommunalwahl Kreis Offenbach. Wofür steht die FDP Rödermark.
Ein Auszug aus der FDP Rödermark (Stadtverband) Themen-Seite

Mehr Stadtgrün

In beiden großen Stadtteilen sind innerörtliche Grünflächen rar, es fehlt in Rödermark an größeren parkähnlichen Grünflächen. Wir stehen daher allen Initiativen, die bestehenden Grünflächen aufzuwerten, positiv gegenüber. Besonders positiv sehen wir hier die Möglichkeiten des Förderprogramms Zukunft Stadtgrün Urberach-Nord. Wir können uns sehr gut vorstellen, die Grüne Mitte Rödermarks zwischen der Dreieichbahn und der L 3097 mittelfristig zu einem Stadtpark umzugestalten, mit einem Mehrwert für Natur und Bürger. Auch der Klimawandel mit seinen heißeren Sommern macht ausreichend Stadtgrün immer wichtiger. Gerade Bäume kühlen aufgrund des Schattenwurfs und der Verdunstung über die Blätter den Straßenraum. Bäume und Sträucher nehmen im öffentlichen Raum nehmen hierbei eine herausragende Stellung ein. Auch wenn es an Einzelstellen immer wieder zu Konflikten kommen mag, setzen wir uns für den Erhalt und den moderaten Ausbau dieses Stadtgrüns ein.