Kommunalwahl 2021 Kreis Offenbach
Kommunalwahl

Kommunalwahl 2016

Kommunalwahl am 6. März 2016. Ergebnisse
Auch 2016 konnten die Wählerinnen und Wähler bei der Kommunalwahl kumulieren und panaschieren. Dadurch gibt es am Wahlabend kein vorläufiges Endergebnis – nur ein sogenanntes Trendergebnis. Für dieses wurden nur die Stimmzettel ausgezählt, auf denen ein Wahlvorschlag unverändert angenommen worden ist (Listenkreuz). Die Stimmzettel ohne Listenkreuz wurden erst in den Tagen danach ausgezählt. Diese ergeben das vorläufige Endergebnis. Das endgültige Ergebnis hat der Wahlausschuss nach Überprüfung aller Zähldaten festgestellt. Weiter bei Kreis-Offenbach

Hier mehr über die Kommunalwahl 2016
 


              Kommunalwahl Kreis Offenbach. Wofür steht die FDP Rödermark.
Ein Auszug aus der FDP Rödermark (Stadtverband) Themen-Seite

Service am Bürger

In unserem Selbstverständnis ist eine städtische Verwaltung ein Dienstleistungszentrum für die Bürger einer Gemeinde. Sie sollte immer bürgerorientiert arbeiten. Diese Grundeinstellung hat noch nicht in alle Amtszimmer der Rödermärker Verwaltung Einzug gehalten. Zu oft hört man noch: das geht nicht, das ist verboten, das ist nicht möglich. Wenn ein Bürger ein Anliegen hat, sein Vorschlag aber mit den Vorgaben nicht vereinbar ist, sollte die Aufgabe der Verwaltung sein, ihm aufzuzeigen, wie es vielleicht doch geht unter Einhaltung aller Vorgaben. Wir stehen für eine lösungsorientierte Verwaltung und für bessere Kommunikation mit dem Bürger. Die Verwaltung soll unterstützen, die Steine im Weg wegzuräumen und nicht selbst neue Steine in den Weg legen.